direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

Market Sociology

links: Schafauktion, Australien 2012, rechts: Imbissbude, China 2009
Lupe

Research Topics and Projects

  • Markets and Methods
  • Economic Practices
    (“Local Conventions of Hairdressing. Intrinsic Logic of Cities and Economics of Convention”), part of the research group “Intrinsic Logic of Cities”, funded by the German Research Foundation (DFG)
  • Risk Perception and Behaviour
    Part of the project network “Anthropogenic Micropollutants and Pathogenic Organisms in Urban Water Cylces” (“ASKURIS ”), funded by the German Federal Ministry of Education and Research (BMBF)
  • New Forms of Organizing Science
    Project C in the project network “genderDynamics. Case Studies on the Co-Evolution of Scientific Cultures and Organizational Forms in Science in Physics” (genderDynamiken), funded by the German Federal Ministry of Education and Research (BMBF)

Selected Publications

In English

Baur, Nina (2011): Mixing Process-Generated Data in Market Sociology. In: Quality & Quantity 45 (6). 1233-1251. DOI 10.1007/s11135-009-9288-x.

In German

Baur, Nina (2013): Märkte verstehen. Die Wiederaneignung der Wirtschaft als soziologisches Thema. In: SozBlog. Das Blog der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Quelle: soziologie.de/blog/ am 29.04.2013

Baur, Nina (2013): Was ist eigentlich ein Markt? In: SozBlog. Das Blog der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Quelle: soziologie.de/blog/ am 13.03.2013

Baur, Nina (2013): Konsumgütermärkte als komplexe Interaktionsketten. In: SozBlog. Das Blog der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Quelle: soziologie.de/blog/ am 05.04.2013

Baur, Nina (2013): Was ist Soziale Marktwirtschaft? Über die vergessenen Wurzeln des deutschen Neoliberalismus. In: SozBlog. Das Blog der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Quelle: soziologie.de/blog/ am 08.03.2013

Baur, Nina (2013): Managergehälter und Armutsbericht. Der Arbeitsmarkt als Mittler zwischen Wirtschaft und Gesellschaft. In: SozBlog. Das Blog der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Quelle: soziologie.de/blog/ am 07.03.2013

Baur, Nina (2013): Die Koppelung von Arbeitsmarkt und Sozialstaat über das Ernährer-Hausfrau-Modell. In: SozBlog. Das Blog der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Quelle: soziologie.de/blog/ am 08.04.2013

Baur, Nina (2013): Der Ernährer und die Hausfrau, oder: Der Arbeitnehmer und die Verbraucherin. In: SozBlog. Das Blog der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Quelle: soziologie.de/blog/ am 20.04.2013

Baur, Nina (2013): Der Konsum als vernachlässigtes Thema in der Soziologie. In: SozBlog. Das Blog der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Quelle: soziologie.de/blog/ am 18.04.2013

Baur, Nina (2008): Markt. In: Baur, Nina/Korte, Hermann/Löw, Martina/Schroer, Markus (Hg.) (2008): Handbuch Soziologie. Wiesbaden: VS-Verlag. 273-294
Baur, Nina (2001): Soziologische und ökonomische Theorien der Erwerbsarbeit. Eine Einführung. Frankfurt a. M.: Campus

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe